Diese Seite benutzt Cookies und Drittanbieter-Techniker. Besuch Formalingua.eu mit dem Browser Cookies zu akzeptieren, oder mit Ihrem mobilen Gerät, die Sie die Cookies auf dieser Website einverstanden.

default_mobilelogo

STUDIENAUFENTHALTE IN ITALIEN

Italienisch gut lernen während eines Studienaufenthaltes im Sommer in Italien

Möchten Sie Ihre Sprachbeherrschung des Italienischen während des nächsten Sommerurlaubs verbessern? 
Gerne beraten wir Sie über die besten Möglichkeiten für einen optimalen Studienaufenthalt in Italien!

Möchten Sie Italienisch lernen, oder es in den berühmtesten Kultur- und Kunststädten einfach verbessern?
Wenden Sie sich an FormaLingua, um die für Sie optimale Schule und richtige Stadt zu finden! 

FormaLingua bietet Ihnen die Möglichkeit, Studienaufenthalte im Ausland vorzunehmen, während derer Sie Italienischkurse besuchen und gleichzeitig an Führungen durch die eindrucksvollsten Orte Italiens – wie Rom, Mailand, Florenz, Bologna, Siena, Matelica, Orvieto, Tuscia (Viterbo und Umgebungen), Urbino – teilnehmen können. 

FormaLingua wird Ihnen die Möglichkeit anbieten, Ihren Studienaufenthalt in Italien nur innerhalb der Schulen mit einem einzigartigen und interessanten Programm zu verbringen. Durch ein komplettes Eintauchen  in die italienische Kultur und die Entdeckung neuer Orte werden Sie Ihre Kenntnisse der italienischen Sprache vertiefen.

Unsere italienischen Partnerschulen für die Kurse und die Führungen werden von hochqualifizierten Teams geleitet, die über  mehrjährige Erfahrung im Lernbereich verfügen und gleichzeitig wissen, wie man eine herzlichen Aufnahme garantiert. 

Inbegriffen im Preis jedes Italienischkurses und des Studienaufenthaltes werden Führungen durch önologischen und gastronomischen Wege organisiert, im Laufe derer die Teilnehmer italienische Feinkost-Produkte wie Wein und Öl entdecken werden. 

Für weitere Infos und Fragen wenden Sie sich an FormaLingua und vereinbaren Sie einen Termin zur Auswahl des Wunschziels Ihres nächsten Studienaufenthaltes in Italien.